Therapieprogramm von Findeisen zur Behandlung von Legasthenie

lauttreue-leseuebungen

Der Winkler Verlag hat ein interessantes Therapiepaket zur Behandlung von Legasthenie zusammengestellt, bei dem einige Materialien neu überarbeitet wurden. Es handelt sich dabei um das Gesamtpaket “Lauttreue Leseübungen und Diktate ” von Uwe Findeisen, Gisela Melenk und Heidi Schillo. Uwe Findeisen ist ein ausgewiesener Fachmann im Bereich Lese- Rechtschreibstörungen mit jahrelanger therapeutischer Erfahrung, die sich in der Qualität seiner Therapiematerialien und in der Praxisnähe seiner wissenschaftlichen Beiträge, die Fragestellungen aus der Praxis aufgreifen, äußert.

Findeisen et al. haben mit dem Therapiepaket “Lauttreue Leseübungen und Diktate ” ein Therapieprogramm entwickelt, das sich insbesondere an Kinder mit sehr schweren Lesestörungen richtet, die sich den Leseprozess von Grund auf erarbeiten müssen und an Kinder mit schweren Rechtschreibproblemen, die zahlreiche Übungsmöglichkeiten zum Erlernen der alphabetischen Rechtschreibstrategie benötigen. Weiterhin lässt sich das Therapieprogramm sehr gut einsetzen, bei Kindern mit Legasthenie in der ersten und zweiten Klasse, die entsprechende Übungen auf diesem Schweregrad benötigen.
Das Therapiepaket besteht aus dem Fachbuch “Lesen lernen “, das detailliert auf 185 Seiten auf die Behandlung von Lesestörungen eingeht, dem Kopiervorlagenordner “Lauttreue Leseübungen “, der das Therapiematerial zum Erlernen des Lesens beinhaltet und dem Kopiervorlagenordner “Lauttreue Diktate “, der insbesondere zum Üben des Rechtschreibens eingesetzt werden kann. Alle Materialien können jedoch auch einzeln bezogen werden.

Das Buch “Lesen lernen ” geht sehr genau auf die Symptomatik und Diagnostik des Leseprozesses ein und beschreibt im Anschluss den ungestörten Leseprozess. Zwei weitere Kapitel beschreiben sehr genau die Lesetherapie mit lauttreuem Material und listen zahlreiche weitere sinnvolle Übungen auf. Insgesamt handelt es sich um ein sehr praxisbezogenes, inhaltsreiches Buch, das von Therapeuten, die häufig mit schweren Lesestörungen konfrontiert sind, sicherlich nützlich ist.

Der Therapieordner “Lauttreue Leseübungen ” stellt ein komplettes, praxiserprobtes, Therapieprogramm zur Verfügung, bei dem zuerst die Buchstaben eingeführt werden und das beim Schweregrad von Texten der dritten Klassenstufe endet. Auf 28 Seiten finden sich dabei detaillierte Hinweise zur Anwendung dieses Therapieprogramms. Nach der Einführung der einzelnen Buchstaben erlernen die Kinder auf Silbenbasis das Lesen, trainieren schwere Konsonantenhäufungen und werden schließlich zu immer längeren Texten hingeführt.

Der zweite Therapieordner hat den Titel “Lauttreue Diktate “. Die Diktat- bzw. Textlänge beträgt zwischen zwölf und 100 Wörtern. Insgesamt stehen ca. 150 Diktattexte zur Verfügung, die lautgetreues Material anbieten. Mit ihrer Hilfe hat der Therapeut eine sehr große, im Schweregrad gestufte Textauswahl zur Verfügung, mit deren Hilfe sich die Kinder die alphabetische Rechtschreibstrategie aneignen können, die aber auch sinnvoll als weitere Lesetexte zur Ergänzung des Therapieordners “Lauttreue Leseübungen ” verwendet werden kann.

Bei dem Therapiepaket “Lauttreue Leseübungen und Diktate ” handelt es sich um ein gelungenes Therapieprogramm für Kinder mit sehr schwerer Legasthenie bzw. Kindern mit Lese Rechtschreibstörungen der ersten und zweiten Klassenstufe. Da die Anzahl sinnvoller Therapiematerialien für diese Zielgruppe relativ gering ist, kommt dem Therapieprogramm von Findeisen et al. eine besondere Bedeutung zu, insbesondere, da es ein systematisches Konzept zur Behandlung von Lesestörungen anbietet.

Therapeuten, die schwere und auch sehr schwere Lesestörungen behandeln, sollten sich mit dem Programm von Findeisen unbedingt näher beschäftigen. Insgesamt handelt es sich um ein praxiserprobtes und gelungenes Therapiepaket, dem eine weite Verbreitung im Sinne der Kinder mit schweren Lesestörungen sehr zu wünschen ist.

Preis und Verfügbarkeit bei Amazon

Quelle:
Uwe Findeisen, Gisela Melenk & Hedi Schillo (2008). Lauttreue Leseübungen und Diktate. Bochum: Verlag Dr. Dieter Winkler
ISBN-13: 978-3-89911-099-9 (beinhaltet alle drei Bände)

Das könnte Sie auch interessieren…
Lesen und Schreiben lernen – nach dem IntraActPlus Konzept (Rezension)
Münchner Rechtschreibtraining – Trainingsprogramm für Schüler ab Klasse 3
Leseübungen – Grundlegende Vorgehensweisen für die Therapie
Münchner Computertraining – Übungen für die Legasthenietherapie