Training der englischen Grammatik bei LRS

Miranda Jehle arbeitet seit vielen Jahren in einer lerntherapeutischen Praxis und führt dort Therapien zur Verbesserung des Englischen bei Kindern mit Legasthenie durch. Nun hat sie ein Übungsprogramm für Kinder mit LRS entwickelt, das die Grammatik der fünften und sechsten Klasse im Fach Englisch trainiert.

Das Programm heißt “ORÄNDSCH. Englische Grammatik bei Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) ” und behandelt die grundlegenden Grammatikthemen sehr kleinschrittig mit zahlreichen Übungen, die auf das Wesentliche konzentriert sind. Die Erklärungen zu den einzelnen Bereichen sind eindeutig und gut verständlich. Auf der Homepage der Autorin finden sich das Inhaltsverzeichnis und zahlreiche Beispielübungen.

ORÄNDSCH